Blitzbeförderung für Marc Wardenga bei EuroVideo. Erst im Oktober holte das Münchner Vertriebsunternehmen ihn als Senior Product Manager für Games an Bord, zum 1. Februar wird er bereits zum Head of Games befördert. Wardenga obliegt damit fortan die Verantwortung für das gesamte Spiele-Portfolio von EuroVideo. Der Distributor will künftig verstärkt auch als Publisher in Erscheinung treten und rief dafür auch erst jüngst ein neues Label namens Wild River ins Leben.
„Wir sind sehr froh, dass wir mit Marc einen erfahrenen Branchenveteranen für uns gewinnen konnten“, sagt EuroVideo -Geschäftsführerin Daniela Pander. „Gemeinsam mit ihm haben wir eine Strategie im Bereich Games für die kommenden Jahre ausgearbeitet und freuen uns darauf, diese gemeinsam umzusetzen.“
Wardenga über seine neuen Aufgaben: “ Mit unserem neuen Label Wild River haben wir bereits einen wichtigen ersten Schritt getan, um uns als Games-Publisher langfristig zu etablieren. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit unserem Team, den Wachstumsmarkt Games weltweit mit einem starken Lineup voranzutreiben.01